Kids an die Knolle

Teilnahme am landesweiten Schulgarten-Projekt „Kids an die Knolle“

Kartoffelernte2015 (8)

Das Ziel des nachhaltig konzipierten Mitmach-Projektes lautet, Kindern das „Wachsen“ eines
Lebensmittels – angefangen vom eigenen Anbau bis zur Verarbeitung in der Küche – am
Beispiel der Kartoffel zu demonstrieren. „Kids an die Knolle“ vermittelt praktisch, spannend und
nachhaltig Basiswissen für eine gesunde Ernährung und wird deswegen vom rheinlandpfälzischen
Landwirtschafts- und vom Bildungsministerium unterstützt.
Zur Durchführung des landesweiten Schulgarten-Projekts stellen der Deutsche
Kartoffelhandelsverband und die Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ allen
Teilnehmerschulen Pflanzkartoffeln und begleitendes Unterrichtsmaterial zur Verfügung –
darunter „Grumbeere-Mitmachhefte“, mit denen jeder Schüler die eigenen Erfahrungen
dokumentieren und gleichzeitig beim begleitenden Gewinnspiel attraktive Erlebnispreise für die
ganze Klasse gewinnen kann …

(Schreiben vom 19. Januar 2016)    kids an die Knolle

Auch dieses Jahr nehmen wir wieder an der Kids an die Knolle – Aktion teil. Im neu angelegten Schulgarten wurden die Kartoffeln von den Schülern der 2. Klasse Anfang April einpflanzt.